Remmers Kiesol C+ 550 ml Silancreme Kellerabdichtung Mauerabdichtung

89,00 €
(1 l = 161,82 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Remmers Kiesol C+
550 ml Beutel
Art. 074355


Silancreme für Horizontalsperren gegen aufsteigende Mauerwerksfeuchtigkeit


Anwendungsbereich



  • Poröse, mineralische Baustoffe wie Ziegel, Sand-/ Kalksandstein
  • Nachträgliche Querschnittsabdichtung von Mauerwerk drucklos bis DFG 95 %


Eigenschaften

  • Inverse Formulierung für schnellere Wirkung
  • Sehr gut penetrierend
  • Hydrophobierend
  • Hohe Ergiebigkeit



Verarbeitung

  • Anforderungen an den UntergrundBohrkanal muss frei von Bohrmehl sein.
  • VorbereitungenHerstellen von Bohrlöchern: Einreihig, Durchmesser 12 mm, Abstand 12 cm, Neigungswinkel horizontal, Bohrlochtiefe bis ca. 5 cm vor Wandende.Bei Wänden, Dicke > 0,6 m, wird empfohlen die Bohrlochreihe beidseitig anzuordnen.


  • VerarbeitungsbedingungenMaterial-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +5 °C bis max. +30 °C.
  • Material je nach Verpackungsart mit geeignetem Injektionsgerät injizieren.Bohrlöcher auf den vorderen 2 cm nicht mit Creme verfüllen.



Verbrauch:

Verbrauch entspricht dem zu füllenden Bohrlochvolumen zuzügl. Sicherheitszuschlag.

Bohrlochdurchmesser: 12 mm

Bohrlochabstand: 12 cm, d. h. je m 8,3 Löcher


Wandstärke: Bohrlochtiefe: Verbrauch* je m:
10 cm ca. 8 cm ca. 80 ml
11,5 cm ca. 9,5 cm ca. 100 ml
24 cm ca. 22 cm ca. 230 ml
36 cm ca. 34 cm ca. 350 ml
42 cm ca. 40 cm ca. 415 ml
* ca. 10 % Sicherheitszuschlag einkalkuliert


Nicht geeignet für Porenbeton, Gips- und Lehmbaustoffe.
Nicht geeignet bei neuem Fugenmörtel.
Auf carbonatischen Natursteinen ist eine Wirksamkeitsprüfung erforderlich.
Bei Planung und Ausführung sind die jeweils vorhandenen Prüfzeugnisse zu beachten.
Aktuelle Regelwerke und gesetzliche Vorgaben sind zu berücksichtigen.
Hinweise zur Planung von Injektionsverfahren mit und zur Verarbeitung von zertifizierten Injektionsstoffen gegen kapillaren Feuchtetransport sind dem WTA-Merkblatt 4-10 zu entnehmen und zu beachten.


Sicherheitskenndaten:
2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008:
Skin Irrit. 2 H315 Verursacht Hautreizungen.

2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008:
Das Produkt ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet.
Gefahrenpiktogramme:
GHS07

Versand:

Der Versand erfolgt kostenfrei innerhalb Deutschlands.



Sicherheitshinweise:
Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Von Kindern fernhalten.
Das Sicherheitsdatenblatt erhalten Sie auf der jeweiligen Webseite des Herstellers.